163 Millionen Euro. Und wofür bitte?

less than 1 minute read

Die Stellenbörse der "Bundesagentur" für Arbeit wird also nunmehr bei 163 Millionen Euro gedeckelt. Na, was ein Glück. Es wäre nett, wenn mir irgendjemand erklären könnte, wie man für ein solches Projekt ernsthaft soviel Geld ausgeben kann. Mir fehlt die Vorstellungskraft eine Internet-Stellenbörse auch nur annähernd so teuer zu rechnen.

Updated:

Leave a Comment